Samstag, 14. Dezember 2013

Elefantenliebe - mit Nähanleitung


Heute gibt es die Auflösung, was aus all den Flicken, Fetzen und Stoffkonfetti des Schnipsel-Chaos-Konfettiregen-Tages geworden ist. 
Wenn es draußen kälter und kälter wird, dann ist die richtige Zeit für kleine Dinge, die das Herz erwärmen. Darum habe ich etwas Nostalgisches gemacht. Einen Elefanten. Und zwar einen ganz besonderen. Ich habe ihn vor über zwei Jahren zur Geburt des kleinen Flohs entworfen. Seitdem wartet das Rüsseltier sehnlichst darauf, einen großen Bruder zu bekommen. Und weil Weihnachten mit großen Schritten immer näher rückt, habe ich ihm nun endlich diesen Wunsch erfüllt. Fräulein Floh hat sich ans Werk gemacht und aus alten Hemden, Jeanshosen und vielen, vielen Stoffschnippseln einen großen Flickenelefanten auferstehen lassen. Ein echtes Unikat. 

Wie es dazu kam und was der kleine Elefant dazu gesagt hat, könnt Ihr hier nachlesen! 
Ich hoffe, die kleine Geschichte vom großen Bruder gefällt Euch. 

Und dann habe ich noch etwas für Euch. Den Elefanten gibt es nämlich als kostenlose Vorlage und mit ausführlicher Anleitung zum Download. Unter diesem Link findet Ihr alles, was Ihr für Euren ganz persönlichen Kuschelfanten braucht. Ich hoffe, ich kann Euch mit meiner Begeisterung anstecken, sodass es bald ganz viele bunte Flickentiere gibt.

Ich wünsche frohes Schaffen! 

Euer Fräulein Floh


Hinweise: Die PDFs für die Nähanleitung und die Geschichte wurde mit dem kostenlosen pdf24 Creator von www.pdf24.org erstellt.

Keine Kommentare: