Sonntag, 19. Mai 2013

Stars und Sternchen

Hallo, ihr Lieben, es ist so weit. Auf Fräulein Floh gibt es Neues zu bestaunen. Die ersten Jeanswerke sind fertig, und natürlich will ich sie euch nicht länger vorenthalten.
Wie ihr seht, habe ich nach den Sternen gegriffen. Und ich meine, ich habe einen echten Glücksgriff gemacht. Immerhin sind daraus eine Handtasche und eine Kinderhose entstanden.

Die StarBag habe ich aus einer alten Jeanshose zugeschnitten, was ihr an der aufgesetzten Tasche erkennen könnt. Die andere Seite der Tasche habe ich mit Textilfarbe und Drahtbürste bearbeitet und mit einem Stern bemalt – im angesagten Metallic-Look. Den geflochtenen Trageriemen habe ich ebenfalls aus einer alten Jeans gefertigt. Dazu habe ich drei lange Stoffstreifen zugeschnitten, mit der Overlock umnäht, geflochten und anschließend gebleicht.

Die StarJeans ist aus einer Herrenhose entstanden. Für den Print habe ich einen Moosgummistempel gefertigt. Und dann wurde emsig bedruckt, die Beine rauf und runter, bis schließlich ein ganzer Sternenhimmel vor mir lag. Anschließend habe ich den Schnitt entworfen und die Herrenhose mit Schere, Nadel und Faden auf Größe 92 geschrumpft (mehr). Jetzt warten die vielen gelben Sterne nur noch darauf, mit der Sonne um die Wette zu strahlen.

Ich hoffe, der Anblick der Stars und Sternchen macht euch gute Laune. Vergesst einfach das Schietwetter und macht das Beste daraus!

Euer Fräulein Floh

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Wow - die Jeansteile sehen einfach nur toll aus!! Gratuliere! ...und liebe Gruesse aus Brisbane :))

Anonym hat gesagt…

Liebe Susanne,
hach, die Stern-Jeanstasche hat mein Herz im Sturm erobert.
Toll!

Liebe Grüße
Angela